Donnerstag, 18. Mai 2006

9/11 ... die Verwirrung geht weiter

Das Pentagon hat weitere Teile des Überwachungskamera-Videos veröffentlicht das den Aufprall der Boeing 757 in Pentagon zeigen soll. Unten der Film, der Aufprall erfolgt bei ca. 0:25 Sekunden Filmdauer. eine Sekunde zuvor sieht man auch das herannahende "Flugzeug":




Also ich weiss ja nicht was das ist was da ins Pentagon einschlägt, aber eine Boeing 757 ist es imho nicht ... hier ein Bild zur Veranschaulichung der Grösse des Flugzeugs:



1 Kommentar:

phanuel hat gesagt…

ja auch das wieder stoff für verschwörungstheorien und spekulationen...

was da eingeschlagen ist, sieht man wirklich nicht auf diesem film. Also entweder ist das auf den filmen nicht so gut zu sehen, wie man das zb von den zwillingstürmen des welthandelszentrums kennt, wo man den aufprall gut gefilmt hat. oder man veröffentlicht tatsächlich mit absicht nur material auf dem man praktisch nix sieht...

wobei ja auch die sache mit dem welthandelszentrum seine geheimnisse hat, denn immerhin verging zwischen einschlag der flugzeuge und dem zusammenstürzen der türme einige zeit - sodass es nun behauptungen gibt, dass die einschläge nicht ursache des zusammenbruchs waren...